Close
Leise Sanierungen mit Schalldämpfern

Schulungen für die Praxis

Roters - Schalldämpfer SD 80 - Leichter Schalldämpfer aus Aluminium - Bild 01

Sanierungslärm belastet das Wohnklima:

Während einer Estrich-Dämmschicht-Trocknung entstehen oft störende Geräusche. Vor allem  Ansaug- und Ausblasgeräusche von Unterdruckanlagen sind ein großes Problem. Diese können für die Bewohnern der Sanierungsräume eine Belastung dar stellen. Der ROTERS Schalldämpfer SD 80 eignet sich speziell für ein leises Arbeiten.

 

Schalldämpfer als Lärmbekämpfung:

Der handlicher Rohrschalldämpfer erfüllt alle Bedingungen einer Trocknungsmaßnahme. Durch die kompakte Bauform lässt er sich besonders leicht tragen. Sein schmales Gehäuse ist aus pulverbeschichtetem Aluminium gefertigt. Außerdem befinden sich an der Vorderseite zwei 50 mm Anschlüsse. An diese können Spiralschläuche angebracht werden.

Flexibler Aufbau stehend oder liegend:

An zwei Seiten hat der Schalldämpfer SD 80 je vier Kunstoff-Füße. Eine Platzierung ist so stehend oder liegend möglich.  Außerdem kann der Schalldämpfer mit eine Turbine gestapelt werden. Aus diesem Grund gelingt ein besonders übersichtlicher, platzsparender Aufbau.

Roters - Schalldämpfer SD 80 - Leichter Schalldämpfer aus Aluminium - Bild 03
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Effektive Schallreduzierung mit dem Schalldämpfer:

Der SD 80 reduziert die Frequenzen der angeschlossenen Turbinen oder Seitenkanalverdichter um bis zu 18 dB(A). Somit ist er die ideale Ergänzung zu den Roters HEPA -Filtern X 180M und X 270. 

Ein weiterer Vorteil:

Durch die besondere Bauform reduziert sich die Leistung der Turbine kaum. Übliche Kulissenschalldämpfer vermindern die Leistung um bis zu 25 %.

 

HEPA Filter mit Schalldämpfer: 

Der X270 MS ist ein besonderer Filter. Er vereint die reinigenden Eigenschaften des HEPA Filters mit der Geräuschminimierung des Schalldämpfers. Durch diese Kombination wird der Aufbau noch einfacher. Außerdem bietet das Membran-Medium einen guten Schutz vor Wasser. 

Der X270 MS ist ein echtes Multitalent!

Auch Gerüche neutralisiert er während der Sanierung. Einfach den optionalen Duftpatronen-Einsatz mit einem Neutra-Tab bestücken. Schon kann die leise, geruchsfreie Trocknung beginnen. 

Innenansicht_Roters_X270S_Schulung_Trocknungsseminar_Schimmelpilzschulung_Schimmelpilzseminar_Bautrockungsseminar_Luftreinigungsseminar_Trocknungsunterricht_Grundseminar-Trocknung

Trocknungszeit und Stromkosten sparen:

Je nach Ausmaß des Schadens verkürzen sich die Trocknungszeiten um bis zu 15 %. Durch den geringen Widerstand wird mehr Luft durch den Schalldämpfer geleitet. Das führt nicht nur zu einer schneller abgeschossenen Sanierung. Auch die Stromkosten bleiben durch die kürzere Laufzeit gering. Insgesamt bietet der SD 80 eine kostengünstige, flexible Lösung um eine Sanierung so leise wie möglich durchzuführen.

 

Auf den Gegendruck kommt es an:

Um ein optimales Trocknungsergebnis zu erzielen ist besonders der Druck im Schalldämpfer zu beachten. Der SD 80 kann eine Luftmenge von 270 m3/h durchlassen. Dafür hat er einen Luftmengen Aufkleber.

Ihr Warenkorb

Für Ihre Fragen zur Website, zu Roters oder unseren Leistungen sind wir für Sie jederzeit verfügbar.
Hinweis: Das Pflichtfeld ist gekennzeichnet. Alle weiteren Felder sind freiwillige Angaben. Ihre Daten werden nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert. Informationen zu der Datenverarbeitung finden Sie hier: Datenschutz.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere die Bestimmungen.

Jetzt Newsletter bestellen!

Ihre Vorteile als ROTERS-Newsletter-Abonnent:

  • exklusive Shop-Angebote
  • Infos zu Produktneuheiten
  • Trends und Innovationen im Bereich Bauaustrocknung
  • max. 2 Newsletter pro Monat, kostenlos
Ja, die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und erkläre mich damit einverstanden.



Unser Newsletter liefert Ihnen punktuell im Jahr Neuigkeiten und wissenswerte Informationen. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Zusendung des Newsletters. Sie können sich jederzeit wieder von unserem Newsletter abmelden. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.